Der Nachtwächter von Ibbenbüren bietet auch Rundgänge an, die sich dem Thema „Schnaps und Bier in Ibbenbüren“ widmen – dies erfolgt nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch!

Jeder Teilnehmer erhält einen Zinnlöffel, aus dem während des Rundgangs drei spirituöse Feinheiten getrunken werden. Alle auf der Basis von Weizenkorn hergestellt, alle schmackhaft und mit individueller Note. Angeboten wird „Katharinas Uppgesetten“, „Dr. Krummachers ambulante Hausapotheke“ und „Ibbenbürener Brunnewasser“

Der Nachtwächter erzählt während des Rundgangs aus der Geschichte dieser Stadt, von den Menschen die hier gelebt haben und leben. Er weißt hin auf regionale Besonderheiten und Angelegenheiten, die es nur in Ibbenbüren gibt.

Diese informativen Erzählungen erledigt der Nachtwächter auf seine besondere, amüsante Art und Weise. Sollten am Ende des Rundgangs alle Teilnehmer etwas dazu gelernt und auch noch Spaß gehabt haben, hat der Nachtwächter alles richtig gemacht.

Dauer: 99 Minuten
Kosten:  12.- €
Mindestteilnehmerzahl: 12
Anfang: Haupteingang Kreisparkasse, Bachstraße
Ende: ebenda