Der Nachtwächter lädt von April bis Dezember an jedem dritten Samstag eines Monats zu einem Offenen Rundgang durch das abendliche Ibbenbüren ein.

Pünktlich um 20:00 Uhr ertönt dann Ruf des Nachtwächters vor dem Haupteingang der Kreissparkasse in der Bachstraße.
 
Im Vordergrund steht bei dieser besonderen Form der Stadtführung die Geschichte dieser schönen Stadt und Geschichten von den Menschen, die hier leben und lebten. Während der 99 Minuten dauernden Führungen wird Interessantes zur Historie und zu Histörchen aus Ibbenbüren erzählt. Einheimische sind immer wieder überrascht, wie viel Wissenswertes und Amüsantes ihnen bisher nicht bekannt war. Neu nach Ibbenbüren Zugezogene freuen sich bei den Führungen immer wieder bestätigt zu bekommen, dass Ibbenbüren eine lebens- und liebenswerte Stadt ist. Auch werden viele Legenden aus der Ibbenbürener Geschichte ins rechte Licht gerückt – oder neu begründet.
 
Eine Anmeldung ist für den Offenen Rundgang nicht erforderlich.

Karten im Vorverkauf:
- hier im Shop
- Z-Punkt, Bahnhofstraße 15
- Stadtmarketing, Oststraße 28
- Q-Punkt, Brunnenstraße 6

Dauer: 99 Minuten
Kosten:  
           pro erwachsene Person:
           pro Schulkind (bis 18 Jahre):
6.- €
5.- €
Mindestteilnehmerzahl: nicht erforderlich
Anfang: Haupteingang Kreisparkasse, Bachstraße
Ende: ebenda

  • Sa
    21
    Sep
    2019

    Offener Rundgang

    20:00 bis 21:39 Uhr
  • Sa
    19
    Okt
    2019

    Offener Rundgang

    20:00 bis 21:39 Uhr
  • Sa
    16
    Nov
    2019

    Offener Rundgang

    20:00 bis 21:39 Uhr
  • Sa
    21
    Dez
    2019

    Offener Rundgang

    20:00 bis 21:39 Uhr