Offene Führungen

Der Nachtwächter lädt dritten Samstag im Monat zum offenen Rundgang ein. Von Januar bis April macht der Nachtwächter Pause.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

mehr...

Individuelle Führungen

Der Nachtwächter bietet auch die Möglichkeit an, für Rundgänge mit Gruppen individuelle Termine zu vereinbaren.

Sollten am Ende des Rundgangs alle Teilnehmer etwas dazu gelernt und auch noch Spaß gehabt haben, hat der Nachtwächter alles richtig gemacht.

mehr...

Spirituöse Führungen

Der Nachtwächter von Ibbenbüren bietet auch Rundgänge an, die sich dem Thema „Schnaps und Bier in Ibbenbüren“ widmen – dies erfolgt nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch!

Jeder Teilnehmer erhält einen Zinnlöffel, aus dem während des Rundgangs drei spirituöse Feinheiten getrunken werden.

mehr...

Silvesterführungen

Silvester mit dem Ibbenbürener Nachtwächter feiern und dabei auch noch eine Menge Spaß haben und Interessantes und Amüsantes über die Stadt des Bergbaus und der Webereien erfahren - das ist schon Tradition geworden.

Jedes Jahr an Silvester lädt der Nachtwächter an Silvester wieder zu den beliebten Spirituösen Rundgängen ein. 

mehr...